top of page
  • Instagram
  • Facebook

EMF 2) Neues Jahr: Zeit für einen neuen Rhythmus + Veränderung?! Taktgeber Erde

Updated: Jan 22, 2023

Wir sind als Menschen und auch manche Tiere wie Delphine und einige Affen in der Lage in Kontexten zu denken. Genannte haben die Fähigkeit zu lernen, da sie Ereignisse erkennen und logische Schlussfolgerungen daraus knüpfen können. Ereignis A entsteht zu einem gewissen Zeitpunkt oder anderen Bedingungen, Ereignis B...

Wir Menschen sind noch zu weiteren Verbindungen und damit auch weiterem Lernen in der Lage. Dazu fragt man weiter nach einem Kontext, warum, wieso, weshalb. Es geht um weiteren Kontextverbindungen und damit weitere Einflüsse und Informationsverarbeitung.

Um zu lernen muss immer der Kontext berücksichtig werden. Deshalb ist es wichtig Fragen zu stellen.

Freiheit durch lernen.


In diesem Blog soll es zum Start ins neue Jahr nochmal philosophisch werden. Neue Vorsätze die es gilt umzusetzen. Energieräuber aus dem Alltag entfernen und dran bleiben an der eigenen Gesundheitsreise.


Wir Menschen sind häufig motivationslos und zeigen wenig Begeisterung. Wir sollten weniger jammern und aktiver werden. Wir müssen aktiv werden und unseren leidenden Körper hinter uns lassen. Nicht aufgeben, sondern weitermachen und weiterkämpfen. Erfolg wird genau dadurch ausgezeichnet, dass wir nicht aufhören, sondern immer weitermachen.


" I never, never, never - never gave up" - Churchill

"Fange nie an aufzuhören, und höre nie auf anzufangen!" - Friedrich Jahn

Es ist ein Prozess. Es ist eine Reise, die Höhen und Tiefen hat. Manche leiden unter Krankheiten, die nie vollständig geheilt werden können. Doch auch sie dürfen nicht aufgeben. Denn Veränderung und Besserung ist auch hier möglich.


Ich möchte dass du dir einen Plan machst, dich hinsetzt und aufschreibst, welches gesundheitliche Problem/Leiden oder Ziel im Sinne von gesünderem Körper du dieses Jahr erreichen möchtest.

Wir gehen immer davon aus, dass nur andere gesund und Erfolg haben. Wir kennen die Stories doch glauben wir nicht, dass auch uns so etwas gelingen kann. Es gibt so viele Heilungsgeschichten und auch du kannst es.


Disziplin und Begeisterung für deinen Körper. Hast du Begeisterung dann hast du auch die Disziplin es durch zu ziehen. Schreibe in die Kommentare welche Themen dich interessieren und ich werde Blogs dazu schreiben. Ich erläutere dir die Hintergründe und versuche dich für das Thema zu begeistern. Dann fällt dir das Lesen, die Anwendung und damit die Disziplin das ganze durchzuziehen viel einfacher.



Die Balance der Natur

Das Yin und Yang muss sich balancieren. Da wir Lebewesen sind, die aus Elementarteilchen dieser Erde bestehen, sind auch wir betroffen. Alles spielt nach bestimmten Regeln der Natur. Elektronen, Protonen unterliegen u.a. elektromagnetischen Kräften. In der Physik werden die vier fundamentalen Wechselwirkungen gelehrt.

Alles hier auf der Erde hat Gegensätze. Auch für Gegensätze gibt es zwei Begriffe und zwar die der Polarität und den der Dualität.

Doch wo ist der Unterschied?


Polarität

Unter der Polarität versteht sich, dass etwas zwei Pole besitzt. Wie beim Elektromagnetismus, gibt es einen Nord- und einen Südpol oder eine positiven und negativen Pol.

Zwischen den beiden Polen herrscht eine Spannung, die sich selbst versucht auszugleichen. Bei der Polarität geht es deshalb um eine Balance, um ein Gleichgewicht oder eben der Mitte zwischen zwei Polen.


Dualität

Hierunter verstehen sich zwei Gegensätze, die nicht gleich sind. Die Pole der Polarität sind wie bei einem Magneten gleichwertig, sie ergänzen sich. Der eine kann nicht ohne den anderen. Bei der Dualität handelt es sich um Gegensätze gut oder böse etc.

Eine Dualität entsteht immer dann, wenn das Ganze in zwei Teile zerbricht oder wenn man aus der Balance/Mitte in eine duales Extrem verfällt.


Alles das aus der Balance geht, strebt danach wieder in die Balance zu finden. Alles Leben auch wir Menschen streben nach einer Balance, zurück zur Einheit, zurück zur Gesundheit. Viele neumodische Erkrankungen sind legidlich die Folge eines kranken Heilungsprozess. Sprich der Körper wird "krank" um zu heilen. Der Defekt, die Störung entsteht aus einem Grund und nicht selten, hilft genau dieses "Problem" um zu gesunden. Der Körper macht nichts ohne Grund. Er reagiert auf Informationen.

Wenn der Mikrokosmos beeinflussbar ist, dann sind es auch wir denn wir bestehen aus diesen Elementarteilchen (Elektronen, Protonen etc.). Das ist der Grund warum wir über die Ernährung durchaus Einfluss nehmen können. Wir füttern uns mit Elektronen und Protonen.

Alle Bestandteile bilden eine Einheit. Auch wir Menschen bilden eine komplexe Einheit. Wir müssen dafür sorgen dass wir die Natur und damit unsere Körper in dessen Prozessen nicht im Weg stehen. Eine davon der Magnetismus.



Erdmagnetfeld

Die Sterne und Planeten kommunizieren über elektrische Materie mit unserem Planeten. Durch Explosionen anderer Planeten wurden die elektrischen Kräfte in Form von Metallen auf die Erde transportiert. Eisen lagerte sich an und ab, dadurch entstand der magnetische Kern. Der geodynamische flüssige Kern sorgt für das Magnetfeld.

Wenn man sich die Metalle und dessen Elektronenspins als Schichtablagerung vorstellt, lässt sich leicht ein Bild der magnetischen Spin Ausrichtung und damit Rotation vorstellen.

Jedes Elektron hält einen Spin, aus dem ein elektromagnetisches Momentum entsteht. Diese Spins sind erst einmal abhängig vom Isotop/Element, doch gibt es Elektronen in der äußersten Schale, der Valenzschale, die gerade auf externe Magnetfelder achten (Halbmetalle/Metalle). Hier geht es um Hip oder Hop, gut oder böse.

Die Elektronen im kleinen reflektieren den magnetischen Moment im Großen. Was auf das Große einwirkt kann auf das kleine einwirken.

Anmerkung: Kontext entscheidet für diesen Abschnitt


Masse hält uns gefangen und bestimmt die Anziehungskraft/Gravitation. Je näher an einem Zellkern oder Erdkern, desto stärker die Erdanziehung. Entfernen wir uns von dem Planeten Erde, nimmt die Erdanziehung ab und die Elektromagnetische Kraft nimmt zu, während die Zeit langsamer vergeht. Ein Elektron, das sich vom Zellkern entfernt hat, erfährt wenig positive Ladung vom Zellkern, dafür mehr elektrische Ladung aus der Umgebung. Das bedeutet auch je stärker ein Magnetfeld desto stärker die Gravität. Deshalb kann es Astronaturen im Weltall nicht gut gehen bzw. verlieren Energie und werden krank. Sind wir moderne Astronauten? Abgekoppelt von der Natur? Schwache Menschen zeichnet genau das aus, äußeres dringt tief ins innere ein. Mikro wird vom Makro beeinflusst. In der chinesischen Medizin ist das sehr gut beschrieben. Im Grunde geht es um deine Abwehrkraft, deine Energiepotential, dein Magnetfeld, deine Aura, die du ausstrahlst...

Bestimmte externe Faktoren sind wichtig, denn sie sind seit Beginn unseres Daseins vorhanden.

Als die ersten Astronauten in den sechziger Jahren zurück auf der Erde kamen, stellten Wissenschaftler fest, dass ihnen im All etwas gefehlt hat und sie u.a. deshalb krank wurden. Es war das pulsierende Magnetfeld der Erde, welches sie verlassen haben. Dieses pulsieren setzt unseren Körper in eine heimische Grundschwingung. Seit dieser Erkenntnis geht kein Raumschiff mehr ohne einen Impulsgenerator ins Weltall!!!



Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel. Der Dao im Chinesischen. Auf diesem Weg gilt es, alle Dysbalancen zu begleichen und in die Ruhe, in die Balance zu finden. Yin und Yang zu balancieren. Das Spiel hier auf der Erde, der Entropie zu verstehen und es SEIN lassen.

In der Ruhe liegt die Kraft. Jede Aktion kommt aus einer Ruhe und geht zurück in die Ruhe. Jeder Schlag eines Boxers muss sich faszial-muskulär (elektrochemisch) auf-/bauen/-laden.

Auch im Geschlecht verbirgt sich dasselbe Prinzip. Männlich und Weiblich sind nicht balanciert und versuchen sich gemeinsam zu balancieren. Dies ist das Urprinzip der Elektrizität. Elektronen bilden die Elektrizität und diese folgen der Quantenphysik.

Die Quantenphysik basiert auf einer Sowohl als auch Potentialität, keiner Entweder-Oder-Realität.

Das Ganze besteht aus Einzelteilen, doch bilden die Teile eine Identität oder Idemität (Rombach). Sie sind verbunden und kommunizieren und identifizieren sich dadurch. Sie bilden eine Kommunikation/Kommunion. Einzelteile kommunizieren untereinander und bilden eine/die Einheit. Siehe hierzu die Blog zum Krebswachstum und hier.


Die Quantenphysik bringt uns den antiken philosophischen Gedanken auf eine neue Art näher. Die Quantentheorie ist allumfassend, sie bezieht sich auf alles in allem. Unendliche Möglichkeiten, die Potentialität, ist der mathematische Ausdruck dafür. Die Messung ist dabei der Mechanismus der Realität schafft.

Du kannst Veränderung! Du bis mit daran verantwortlich welche Signale in dir die Einheit bilden!


Das Universum beginnt einem großen Gedanken zu gleich, nicht mehr einer Maschine -Sir Arthur Stanley Eddington

„Wenn man darüber nachdenkt, was das Bewusstsein wirklich ist, ist man zutiefst von der wunderbaren Tatsache beeindruckt, dass ein außerhalb im Kosmos stattfindendes Ereignis gleichzeitig ein inneres Bild hervorruft, dass das Ereignis sozusagen ebenso im Inneren stattfindet…“ - C.G. Jung


Der Weg den wir in unserem Leben gehen ist voller Abzweigungen. Wir machen Erlebnisse und erzeugen Ereignisse, die wir uns merken. Wir lernen daraus und entwickeln uns weiter. Wir gehen unseren Weg. Dabei altern wir und gehen nur einem Ziel nach, zu sterben.

Mein Onkel fragte mich mal, als ich zwanzig Jahre alt war, zu Zeiten in denen ich körperliche Beschwerden hatte, ob ich denn gesund sterben möchte. Ich war viel extremer als ich es heute bin, wollte alles verstehen und richtig machen nur um nicht mehr mit Schmerzen und Beschwerden zu leben. Meine Familie sah und spürte meine fanatische Art und Weise meinen Körper zu regenerieren, oftmals folgte genau das Gegenteil.

Ich sagte daraufhin. Es geht mir nicht darum wie alt ich werden, wir alle werden sterben, doch geht es mir um die Lebensqualität, wie ich altere, welche Schmerzen ich heute spüre. Zu dieser Zeit hatte ich starke Schmerzen, Darmbeschwerden, Entzündungen, Schlafstörungen und mentale Schwäche, ich brauchte den schnellen Zucker um überhaupt funktionieren zu können. Ich wusste so kann es nicht weitergehen. Ich war erst 20 Jahre alt, wie sollte das mit 40 oder 50 aussehen und sich anfühlen. Ja, das ist der Vorteil wenn es dir einmal richtig schlecht ging. Du machst alles und bleibst diszipliniert, denn du möchtest nicht wieder zurück ins Loch, in den Schmerz, in das Leid.

Das Problem ist, dass wenn du mal in einem Loch steckst aufgrund eines Energiemangels, dann lebt es sich sehr schwer. Die kleinsten Aufgaben rauben dir Energie.


Heilung und Regeneration entsteht durch noch mehr Disziplin, sich noch mehr an die Regeln der Natur zu halten. Back to the roots.

Es geht nicht darum fanatisch zu werden. Doch geht es mir darum dich zu motivieren. Dir muss es nicht so gehen wie es dir evtl. gerade geht. Dagegen kann man was tun. Heilung + Regeneration ist möglich.



Spieglein Spieglein an der Wand

Schau dich im Spiegel an und akzeptieren deine Situation, dein Gesundheitszustand. Sieh` dich an und sag deinen Namen. Ich bin so und habe das Problem und ich kann und werde es ändern.

Unsere geistige Einstellung ist ganz wichtig. Nutze diesen Satz als Mantra, als morgendliches mentales Gebet vor dem Spiegel, während dem Zähneputzen...

"Ich weiß, dass ich fähig bin, meine Gesundheit zu optimieren. Ich werde mein bestes geben, einen gesunden Körper zu erhalten/bekommen."


Der Mensch hat das Ziel zu geben und in einer Gemeinschaft zu leben, in der er handelt und gibt ohne etwas zurück zu erwarten. Der Geist braucht Energie. Ein gesunder Geist, ist die Folge eines gesunden Körper. Wie soll es anders sein. Das Problem, ein gesunder Geist braucht Energie. Um Entscheidungen zu fällen brauchst du einen klaren, kühlen Kopf. In anderen Worten einen gesunden Geist.


Damit du einen Leitfaden hast, um deinen Körper gesund zu halten, folgt in kürze ein Blogs Gesundheitsleitfaden. Das Thema Ernährung ist in meinen Augen abgedeckt. Das einzige was noch fehlt ist der Rhythmus, wann wir wie und was essen. Das möchte ich mit dir in der Community behandeln.


Ein gutes Neues motiviertes Jahr

Gesundheit verstehen

Heilung ist möglich




Quellen:

https://www.weihnachtszeit.net/weihnachtsbaum/weihnachtsbaumbeleuchtung/#:~:text=Die%20erste%20Weihnachtsbaumbeleuchtung%20entstand%20nach,ab%201880%20durch%20elektrische%20Weihnachtsbaumbeleuchtung.

https://www.wissenschaft.de/gesellschaft-psychologie/babys-mit-mama-im-neuronalen-gleichtakt/

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating

Du liest nicht gerne?

Trag dich unten ein und ich biete dir die Möglichkeit, die wichtigsten Infos in Form einer Audiodatei zu downloaden. 

Rhythmusernährung

Werde zum Nutritionist und verstehe auf was es wirklich ankommt

Disclaimer
Nach § 4 Nr. 1 Abs. 1 VOL/B stehen alle Verbraucher und Konsumenten dieser Informationen unter eigener Verantwortung der Ausführung und Anwendung. Für alle auf dieser Seite veröffentlichten Informationen übernimmt der Verfasser keine Haftung. Anwendung auf eigene Gefahr, der Produzent weist auf die besonderen Risiken eines solchen Verfahrens insbesondere bei Klienten mit gesundheitlichen Vorerkrankungen hin. Die Befolgung der Informationen, Tipps und Ratschläge dienen zur informellen Gesundheitlichen Aufklärung, mit denen kein Erfolg garantiert werden kann. Bitte suchen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Heilpraktiker auf.

bottom of page