top of page
  • Instagram
  • Facebook

Licht 4: Schlaf, Blaulicht, Fettabbau: Gesundheit leben und verstehen

Updated: Nov 25, 2023


Heute soll es um das Thema Licht, speziell Blaulicht und Übergewicht bzw. Fettabbau gehen. Wenn man fleißig in der Literatur ließt und nicht den Medien wie Zeitung folgt, sondern frei denkt und seiner Logik und Intuition vertraut, kommt man nicht an Studien vorbei die zeigen, dass der vermehrte Gebrauch von Technologie (denke jegliche Bildschirme) mit Übergewicht zusammen hängt. In anderen Worten das Licht welches wir sehen, beeinflusst unsere Hunger-/Sättigung und damit unsere Gesundheit.

Durch die letzten Blogbeiträge zum Thema Licht solltest du hier schon einiges wissen. Im Sommer 2023 habe ich den Fettabbaukurs veröffentlicht. Heute möchte ich dir eine weitere wichtige Information mitteilen. Es geht in den Winter und unser Lichtumfeld entscheidet jetzt noch viel mehr! No brainer, wenn man bedenkt, dass es gerade um 17 Uhr bereits Nacht wird!


Ich möchte diesen Beitrag mit diesem Statement beginnen:

Verwendest du zu viel Technologie und blaues Licht wirst du trotz Kalorienreduktion, Sport, Ausdauertraining, Fasten und weiß Gott was es noch alles für Methoden gibt, nicht abnehmen!


Ich weiß nicht ob du es mitgekriegt hast aber es gibt einige Schlaumeier im Internet, welche auf meine Post sehr aggressiv reagieren oder reagiert haben. Hauptsächlich gegen das Statement, dass für viele Kalorienzählen, Ausdauersport oder Fasten nicht genug ist. Nun möchte ich dir hier zeigen, dass es kein Bullshit ist, sondern nur die Wahrheit.


Zirkadianer Rhythmus

Der zirkadiane Rhythmus ist ein anderer Begriff für dein Hormonrhythmus. Hormone werden zu einer bestimmten Zeit ausgeschüttet und bewirken etwas in uns. Man spricht auch von der Chronobiologie.

Insulin kennst du bereits aus den vorherigen Blogs und aus dem Fettabbaukurs. Hier geht es um Zucker/Kohlenhydrate.

Aus dem letzten Blog hast du mehr über das Hormon Melatonin erfahren, wann es ausgeschüttet wird und warum blaues Licht Melatonin stört gar zerstört.

Studien zeigen, je mehr Licht du am Abend siehst, desto höher der BMI (Bodymaßindex), dein Körperfettanteil und je höher das Risiko an Krankheiten zu erleiden.

Das bedeutet Lichter bei Nacht stellen ein Problem dar. Es gibt eine Fülle an Studien, die an Schichtarbeiter unternommen wurde, die genau dies bis hin zum Krebs bestätigen. Doch müssen wir auch an unsere Handlungen am Abend zuhause denken. Es geht nicht nur um Schichtarbeiter!


Warum dich dies interessieren sollte, wollte ich dir im Blog Melatonin klar machen. Kurz und knapp: Wenn sich deine Schlafqualität verschlechtert, wird deine Regenerationsfähigkeit langsamer etc. Probleme entstehen auf lange Sicht!


Das Hungergefühl unterliegt natürlich auch einem Rhythmus. Sobald du durch falsches Licht aus dem Rhythmus kommst, ist auch dein Hungerrhythmus gestört.

Das sollte jeden von uns interessieren, egal ob Übergewichtig oder nicht. Jetzt wirds spannend, dran bleiben :)


Hier ein Klassiker: Du sitzt abends vor dem Fernseher, typischerweise Netflix. Du siehst dir etwas spannendes an. Eigentlich warst du ja schon müde, doch schaust dir jetzt etwas an um noch mal ein wenig Spannung in den Tag zu bekommen :)

Nach einer halben Stunde bis Stunde verspürst du plötzlich Lust auf was Süßes oder sogar Hunger, obwohl du vor dem Film überhaupt nicht mehr an Essen gedacht hast, weil du eigentlich erst gegessen hast.


Was ist passiert?

Die Spannung, der Nervenkitzel und vor allem das Licht des Fernsehers macht etwas mit dir. Hier bitte im letzten Blog nachlesen. Unter Strich wird nun Cortisol freigesetzt und damit zerstörst du deinen Hormonrhythmus. Das Cortisol hast du jetzt zur falschen Zeit freigesetzt und störst damit deinen Kalorienverbrauch, deine Insulinsensibilität (siehe Fettabbaukurs und Zuckertest), verschlechterst damit dein Körpergewicht, trotz nachweislich weniger Kalorienkonsum. Natürlich auch dein Schlaf!





Du siehst also, Fettabbau und generelle Gesundheit ist mehr als nur Kalorien zählen und Sporttreiben. Zu mal ich bereits dargestellt habe, dass die Kalorienrechnung nicht zu 100% passt. Dazu wird noch mehr kommen.


Wie kann das sein?

Ich weiß es ist schwierig zu verstehen, dass solche Kleinigkeiten eine derart große Auswirkung auf unseren Körper haben. Das liegt daran, dass wir nicht verstehen wo wir herkommen und wie wir uns entwickelt haben. Damit möchte ich ausdrücken, dass es einen Grund dafür gibt, warum wir noch kein anderes Leben in diesem Sonnensystem gefunden haben, wie wir es kennen. Außerdem warum ich das Marsprojekt als eine Geldverschwendung sehe etc.

Wir Menschen sind wie jeder Organismus teil dieser Erde, teil der Natur. Wir brauchen die Natur mehr als uns lieb ist. Jedes Mal wenn wir nicht nach den Regeln der Natur leben, passiert in uns etwas. Je gesünder, bedeutet je besser es dir geht, desto mehr Fehler kannst du dir erlauben. Übergewicht ist ein modernes Problem, doch meist die Folge zu vieler Fehler, über eine zu lange Zeit! Wir müssen uns einfach mal fragen, warum die modernen Zivilisationskrankheiten in den letzten 20 Jahren zu nehmen? Wer ist hier das Problem? Was hat sich gegenüber 50-100 Jahren verändert?


Machst du obigen Fehler (Netflix bei Nacht ohne Schutz) zerstört du deine Insulinsensibilität und damit deine ganze Mühe mir Kalorienzählen, Kohlenhydrate beschränken etc.! Die Folge ist eine Insulinresistenz, metabolisches Syndrom, Zivilisationskrankheiten und Leptinresistenz. Bedeutet du hast mehr Hunger trotz mehr Essen!

Für jeden der seinen Körper optimieren möchte ist dies eine Hiobs Botschaft. Darunter fallen nicht nur Menschen die Krank sind, sondern jeder der an seiner Gesundheit interessiert ist. Ich denke hier ganz speziell an einen Menschen in meinem Umfeld der versucht sein Körpergewicht zu reduzieren, allerdings dieses Thema völlig unterschätzt.


Deshalb ist eine Blaulichtfilterbrille für jeden der das Ziel hat Fett abzubauen Pflicht! Discount: GPhi





Wann wir welche Lichter sehen entscheidet enorm!

Durch die Blume teil ich dir hiermit mit, dass man durch Sonnenlicht abnehmen kann?! Yes! Genau hier kommt die Sonne und die Rotlichttherapie ins Spiel. Denn jetzt im Winter ist nicht viel mit Sonne dafür mehr mit Kälte. Auch durch Kälte können wir Körperfett reduzieren. Zum Thema Licht gibt es weitere Feinheiten im kommenden Kurs nächstes Jahr. Zum Thema Kälte folgen noch ein paar interessante Blogs jetzt passend zum Winter. Egal ob zum Bezug Fettabbau oder Gesundheit, es wird dir helfen. In Kürze wird ein neues Infovideo zum Thema Kälte kommen. Hier zeige ich dir spannende Verbindung zu unsere Entwicklung des Gehirns und wie du diesen Winter deine Gesundheit durch Kälte optimierst. Wenn dich diese Infos interessieren, sende mir eine Nachricht und du bekommst das Video kostenlos. Denn, ich möchte dich als Leser dieser Zeilen dafür belohnen. Lesen ist leider nicht mehr selbstverständlich!





Deine Aufgabe ist es also deinen zirkadianen Rhythmus zu optimieren.

Erst wenn dein zirkadianen Rhythmus und damit die Hormone berücksichtigt wird, kann verstanden werden, warum Fett gar nicht das Problem darstellt, sondern für einen gesunden Körper notwendig ist!

Sind wir mal ehrlich, irrt man sich in Ernährungsstudien rum, wird man nicht schlau welche Ernährungsweise denn nun die richtige ist. Erst wenn man die richtigen Studien, unter Berücksichtigung einer sinnvollen Methodik liest, findet und hiermit meine ich Chronobiologie und zirkadianer Rhythmus im Bezug auf die Ernährung wird einiges klar. So ging es mir selbst vor ca. 10 Jahren. Hier kommen wir zum Thema Leptin, weshalb es auch eine eigene Blogreihe darüber gibt. Genau deshalb gibt es auch das Infovideo: Fett, Herz und Gefäßerkrankungen. (weitere folgen)



Fazit

Einfach ausgedrückt. je gestörter dein Tag-Nacht/Wach-Schlafrhythmus, desto defekter dein Zuckerstoffwechsel, denke hier Zuckerspritze bzw. Blog lesen :)

Feinheiten findest du im Zuckertest. Hierzu wird bald ein neuer Blog online gehen.


Stopp! Bedeutet genanntes, dass der Rhythmus wann wir was essen entscheidender ist, als was wir essen? Yes Sir! Natürlich muss man alles in Relation sehen, aber die Studienergebnisse zeigen klar, der zirkadiane Rhythmus der Ernährung wirkt sich enorm aus. Zu all dem kommt der Burner: Wenn du gut und effizient schläfst und genügend Melatonin ausschüttest, dann kannst du im Schlaf Fett verbrennen.

Im Schlaf abnehmen? Klingt zu schön um wahr zu sein, doch eigentlich wissen wir doch alle, dass wir im Schlaf nichts essen und daher von unseren Reserven zehren müssen! Deshalb weiß auch jeder, dass wenn man Abend isst, das Risiko des Übergewichts stark zunimmt und die Schlafqualität darunter leidet.


Das heißt wir merken uns ganz einfach: Schlaf bedeutet Melatonin hoch und Insulin runter. Heißt wir brauchen in der Nacht keinen Zucker. Vor dem Schlafen Zucker essen ist dumm. Tag bedeutet Melatonin gering und Insulin hoch. Wem das Wort Insulin nichts sagt empfehle ich die Blogs zum Zuckertest.


Zu viel blaues Licht am Abend macht dich dick! Das ist ein Problem und betrifft nicht nur Schicht-/Nacharbeiter. Melatonin, der Wächter der Nacht, fördert jegliche gesundheitliche Reparaturen, wenn kein Licht vorhanden ist. Hier geht es um so viel. Angefangen beim Schlaf bis hin zur Fruchtbarkeit. Bedeutet, dass jegliche Lichter bei Nacht ein Störfaktor darstellen! Handy, Fernseher, Straßenlaterne, keine Dunkelheit im Schlafzimmer etc. Das ist ein Grund warum wir heute von modernen Zivilisationskrankheiten sprechen und außerdem der Grund warum es ein schleichender Energiemangel und damit ein schleichendes krankwerden ist! Es sind nicht die Gene, die Schuld sind. Es sind keine Erbkrankheiten, mit denen wir uns heute auseinandersetzen!

Ich hoffe du spürst hier die Leidenschaft für das Thema Licht in mir. Es war für mich selbst eine krasse Erkenntnis, gerade weil ich mich das Thema Sport und Gesundheit von klein auf faszinierte. Im Sport kann der Schlaf darüber entscheiden, wie gut du darin wirst (denke Leistung). Genauso habe ich als Teenager viel Zeit in der Spiritualität verbracht. Hier geht es immer um das Licht, doch war ich zu sehr auf der Suche, um das Licht zu sehen, welches alles hier steuert! Ewig lang meditiert und erst kein Licht entdeckt. Die Informationen in diesem Blog betrachte ich wie ein Motorenöl. Ein Motor kann sehr gut mit schlechtem Öl arbeiten. Die Frage ist nur wie lange?! Wir sind lichtsensibler als es uns bewusst ist! Licht kann deinen Motor wieder richtig einstellen, die Stellschrauben, Einspritzung und Luftansaugung optimieren etc. Das macht ein paar PS aus, welche du natürlich in der Leistung (Wohlbefinden) merkst. Doch darum geht es nicht, es geht darum einen gesunden Körper zu erhalten. Gesund bedeutet funktionierend! Wir geben uns zu schnell mit Problemen zu frieden und sehen es als einen Normalzustand. Ich möchte dass du weißt, Heilung ist möglich. Noch vor 8 Jahren konnte ich aufgrund Kniebeschwerden keine Treppen ohne schmerzen steigen! Kein Joggen oder Sprinten mehr! Heute mache ich Gewichtheben, geh wieder Joggen, Sprinten, Kampfsport und spiele wieder Fußball. All das war nicht mehr möglich und sollte nach Meinung der Ärzten auch gemieden werden. Doch alles kann im Körper repariert werden und ich will dass du dies weißt und verinnerlichst. Diese Beiträge sollen dir dabei helfen, denn wir haben vieles einfach von Klein auf falsch gelernt. Viele Informationen sind teilweise genau andersrum korrekt, wie uns einetrichtert wird/wurde.


"Wenn du auf der Erde spielen möchtest, darfst du die Spielregeln der Erde befolgen, spielst du nicht danach, musst du einen Preis bezahlen, der höher wird, je weniger du nach den Spielregeln spielst. - Phil Möhrle aka GesundheitsPhi.

Lerne und handle weise




Quellen:
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22504074/

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating

Du liest nicht gerne?

Trag dich unten ein und ich biete dir die Möglichkeit, die wichtigsten Infos in Form einer Audiodatei zu downloaden. 

Rhythmusernährung

Werde zum Nutritionist und verstehe auf was es wirklich ankommt

Disclaimer
Nach § 4 Nr. 1 Abs. 1 VOL/B stehen alle Verbraucher und Konsumenten dieser Informationen unter eigener Verantwortung der Ausführung und Anwendung. Für alle auf dieser Seite veröffentlichten Informationen übernimmt der Verfasser keine Haftung. Anwendung auf eigene Gefahr, der Produzent weist auf die besonderen Risiken eines solchen Verfahrens insbesondere bei Klienten mit gesundheitlichen Vorerkrankungen hin. Die Befolgung der Informationen, Tipps und Ratschläge dienen zur informellen Gesundheitlichen Aufklärung, mit denen kein Erfolg garantiert werden kann. Bitte suchen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Heilpraktiker auf.

bottom of page