top of page
  • Instagram
  • Facebook

13) Zucker, Mitochondrien, Tumor- Wachstum? Die Zuckerspritze

Updated: Nov 10, 2022

Ein Energieüberschuss ermöglicht Wachstum und Größe. Sauerstoff ermöglichte die Artenvielfalt auf diesem Planeten. Sauerstoff ist dennoch gefährlich, gar ein Radikal, heißt es kann zerstören. Das frühe Leben musste sich erst an einen zunehmenden Sauerstoffgehalt und generell an Sauerstoff in den Weltmeeren gewöhnen. Bakterien lernten den Sauerstoff zu kontrollieren und ihn dann auch zu nutzen. Das war eine sehr wichtige Errungenschaft für das Leben auf der Erde. Unsere Mitochondrien stammen von Bakterien ab, die gelernt haben Sauerstoff zu nutzen. Das Leben wurde dadurch komplexer und lernte einen neuen Energiestoffwechsel zu nutzen bei dem mehr Energie entstand. Unsere Zellen werden als Eukaryonten bezeichnet und sie sind bis zu 100.000 mal größer als Bakterien!

Want to read more?

Subscribe to gesundheitsphi.com to keep reading this exclusive post.

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
Couldn’t Load Comments
It looks like there was a technical problem. Try reconnecting or refreshing the page.

Du liest nicht gerne?

Trag dich unten ein und ich biete dir die Möglichkeit, die wichtigsten Infos in Form einer Audiodatei zu downloaden. 

Rhythmusernährung

Werde zum Nutritionist und verstehe auf was es wirklich ankommt

Disclaimer
Nach § 4 Nr. 1 Abs. 1 VOL/B stehen alle Verbraucher und Konsumenten dieser Informationen unter eigener Verantwortung der Ausführung und Anwendung. Für alle auf dieser Seite veröffentlichten Informationen übernimmt der Verfasser keine Haftung. Anwendung auf eigene Gefahr, der Produzent weist auf die besonderen Risiken eines solchen Verfahrens insbesondere bei Klienten mit gesundheitlichen Vorerkrankungen hin. Die Befolgung der Informationen, Tipps und Ratschläge dienen zur informellen Gesundheitlichen Aufklärung, mit denen kein Erfolg garantiert werden kann. Bitte suchen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Heilpraktiker auf.

bottom of page